Chat with us, powered by LiveChat Skip to main content

Everon ist das erste Schweizer Fintech, welches das Beste aus zwei Welten vereint: jahrzehntelange Erfahrung in der Finanzindustrie und modernste, digitale Anlageprozesse. Sie profitieren gleichzeitig von attraktiven Renditechancen und fairen Preisen.

Unsere Anlagestrategien basieren auf direkten Instrumenten wie Aktien und Obligationen. ETFs und Indexfonds werden nur ergänzend und bei Bedarf eingesetzt. Darüber hinaus können Sie uns Präferenzen mitteilen, welche wir berücksichtigen. Und schliesslich sind wir Menschen hinter Ihrem Anlageportfolio, bei denen persönliche Betreuung und umfassender Service im Mittelpunkt stehen.

Schauen Sie sich dafür gerne unsere Strategien an

Jede volljährige Person mit Steuerdomizil in der Schweiz kann Everon-Kunde werden.

Um Everon-Kunde zu werden, brauchen Sie nur einen Ausweis oder Reisepass und eine Schweizer Handynummer.

Die Everon-App ist im App Store und Google Play Store erhältlich. Bitte registrieren Sie sich auf unserer Webseite. Anschliessend erhalten Sie einen Zugangscode, den Sie bei der erstmaligen Anmeldung eingeben müssen.

Unsere Webseite befindet sich derzeit noch im Aufbau, weshalb noch nicht alle Informationen verfügbar sind. Wir werden jedoch in den nächsten Monaten alle Informationen bereitstellen. Bis dahin wenden Sie sich bitte mit Ihren Fragen direkt an uns.

Wir berechnen eine All-In Gebühr von 1.05% pro Jahr, die sich wie folgt aufteilt:
Everon-Verwaltungsgebühr: 0.7% p.a.
Depotbankgebühr: 0.35% p.a.
Darin enthalten sind alle Transaktions-, Depot- und Verwaltungsgebühren. Die Umrechnung von Fremdwährungen erfolgt zum Interbankenkurs ohne Provision. Bei Indexfonds und ETFs können zusätzlich Produktkosten anfallen, wenn dies die Strategie erfordert.
Es fallen keinerlei weitere Kosten an, unabhängig von der Anzahl durchgeführter Börsentransaktionen pro Monat.

Die Banküberweisung kann 1-2 Werktage dauern, bis sie bei unserer Depotbank eintrifft. Die Bank liefert uns jeden Morgen die Transaktionen des Vortages, wodurch einen weiteren Tag dauert, bis der korrekte Betrag in der App angezeigt wird. Aus diesem Grund kann es einige Tage dauern, bis Sie Ihr Guthaben sehen können. Bei Fragen zu einer Überweisung können Sie uns aber jederzeit kontaktieren.

Sie erreichen uns per E-Mail: info@everon.swiss, per Telefon: +41 44 545 08 10, über das In-App-Messaging oder Sie besuchen uns in unserem Hauptsitz an der Gartenstrasse 17, 8002 Zürich.

Ja, dafür können Sie uns direkt kontaktieren. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter info@everon.swiss oder telefonisch unter +41 44 545 08 10.

Durch gezielte Fragen versuchen wir auf Basis eines nobelpreisgekrönten Ansatzes, Ihre Lebenssituation zu verstehen und die verschiedenen Aspekte Ihres Risikoappetits zu beleuchten. Anhand von Informationen über Ihre Lebens-, Einkommens- und Vermögenslage, Ihr Anlageverhalten, Ihre Risikofähigkeit und Ihre Risikobereitschaft wird Ihnen die passende Strategie vorgeschlagen. Der Ansatz beruht auf der sog. Prospect Theory, für welche die Wirtschaftswissenschaftler Daniel Kahneman und Amos Tversky den Nobelpreis erhielten.

Das Portfolio Management Team von Everon beurteilt laufend, aber mindestens einmal monatlich, die Märkte, die makroökonomische Lage, die investierten Instrumente und nimmt bei Bedarf Anpassungen vor.

Ihr Anlagebetrag wird gemäss Ihrem Risikoprofil, Ihren Präferenzen und der gewählten Strategie angelegt.

Individuelle Wünsche können Sie jederzeit mit uns besprechen und wir schauen gemeinsam mit Ihnen, wie wir sie umsetzen können.

Über unsere App haben Sie jederzeit einen detaillierten Einblick in Ihr Portfolio. Sie können jede einzelne Position mit Betrag und Rendite einsehen.

In der Everon-App gehen Sie einfach auf „Vermögensverwaltung“ und sehen dort Ihre persönliche IBAN des Anlagekontos. Einzahlungen auf diesem Konto werden gemäss Ihrer gewählten Strategie angelegt.

Neu eingezahltes Kapital wird gemäss Ihrer bestehenden Strategie in Ihr Portfolio investiert. Wir investieren das Geld so schnell wie möglich, i.d.R. innert einer Woche.

Sie können Ihr Anlagekonto in CHF eröffnen.

Sie können Ihr Geld jederzeit abheben. Wir brauchen nur wenige Tage, um Ihr Portfolio aufzulösen und den Erlös auszuzahlen.

Es gibt keine Kosten für Auszahlungen.

Everon hat seinen Sitz in der Schweiz, wo es gegründet wurde. Unser Hauptsitz befindet sich an der Gartenstrasse 17, 8002 Zürich.

Die Everon AG ist der Selbstregulierungsorganisation VQF angeschlossen, welche der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) unterstellt ist. Weitere Informationen.

Die Hypothekarbank Lenzburg AG ist die Depotbank. Sie gewährt als Schweizer Bank eine Einlagensicherung bis CHF 100’000.

Wir sind daran, die weiteren Everon-Services (Freizügigkeit, Säule 3a, Private Markets und das Bankkonto) in den nächsten Monaten die App zu integrieren. Wir werden die Everon-Kunden benachrichtigen, sobald eine neue Funktionalität vorhanden ist. Möchten Sie auf die weiteren Dienstleistungen nicht warten? Kontaktieren Sie uns, wir können für Sie die entsprechenden Dienstleistungen gerne bereits jetzt eröffnen.